Buchempfehlung: A is for Activist

Buchempfehlung

Das Bilderbuch „A is for activist“, wurde von Innosanto Nagara geschrieben und illustriert. Es ist ein englischsprachiges Kinderbuch um das Alphabet zu lernen, allerdings nicht mit den Klassikern wie Tieren oder Lebensmitteln, sondern mit politischen Begriffen und Aussagen.

So wird der Buchstabe A nicht mit Ameise gelernt sondern mit Activist und L mit LGBTQ. Mit bunten Illustrationen und pfiffigen Alliterationen gelingt es die verschiedenen Buchstaben hervorzuheben und ihnen eine Bedeutung zu geben. Auch werden typische Kinderthemen mit den Beispielen verknüpft. So steht K zwar für Kings und Knights, aber bei Entscheidungen soll dennoch das Volk entscheiden.

Es stellt sich jedoch die Frage, ob diese zum Teil komplexen Wörter von Kindern wirklich aufgenommen und verstanden werden können. Dennoch ist die Nachricht an die kleinen Leser*innen eindeutig und verständlich: Hinterfragt das Geschehen um euch herum, stellt Fragen, kämpft für eure Rechte, arbeitet zusammen und seid offen für Neues.

Ein weiteres Plus: Cat Content!! Die jungen Leser*innen können auf jeder Seite nach einer Katze suchen.

Alles in Allem ein gelungenes links-politisches Bilderbuch, aufgrund der schwierigen Begriffe allerdings eher empfehlenswert als Übung oder Ergänzung zum Lernen des Alphabets.

Kauft das Buch am besten bei eurem*r lokalen Buchhändler*in.

ISBN: 9781-6098-0539-5

http://www.aisforactivist.com/books/a-is-for-activist-english/