Seminar "Talkin' bout a Revolution"

Veranstaltungsort
Salvador-Allende-Haus in Oer-Erkenschwick

Einhundert Jahre ist es her, dass die russische Oktoberrevolution stattfand. Diesen Anlass wollen wir nutzen, um uns vom 28.10.-01.11. mit diesem Thema zu beschäftigen. Dabei soll es sowohl um die Ideen und Herausforderungen gehen, mit denen sich die Revolutionsbewegung auseinandersetzte, als auch um die globalen Folgen, unter besonderer Beachtung der Bedingungen in Deutschland. Hierzu werden wir Schauplätze von Arbeiter*innenaufständen im Ruhrgebiet besuchen und uns mit dem Einfluss der Russischen Revolution auf die deutsche Arbeiter*innenbewegung beschäftigen. Erarbeiten werden wir uns außerdem Grundbegriffe von Marx' Kritik der politischen Ökonomie, die in der Analyse des Kapitalismus noch heute eine Rolle spielen.

Das Seminar richtet sich an Einsteiger*innen, kann aber auch von Genoss*innen mit größerem Vorwissen besucht werden. Der Teilnahmebeitrag beträgt 50€ und wir erstatten 50% der Fahrtkosten.

Im September folgen weitere Infos zum Verlauf des Seminars. Anmelden könnt ihr euch bereits jetzt bei:
Malte Lohmeier
malte.lohmeier@allende-haus.de
Tel. 02368 - 69 06 51

Hier findet ihr die Veranstaltung auf FB.