Frauen-Vernetzungs-Treffen

Datum von 17.03.2018 Datum bis bis 18.03.2018

Vom 17.-18. März 2018 findet ein Frauenvernetzungstreffen in Leipzig statt.

Anmeldet werden kann sich hier

Du brauchst feministische Shirts und antisexistische Sticker? Du willst über feministische Inhalte diskutieren? Du willst eigene feministische Broschüren und Flyer haben, um sie in deiner Gliederung, in der nächsten Gruppenstunde oder auf der nächsten Demo zu verteilen? Das alles wollen wir mit dir zusammen erstellen und erarbeiten. Wir wollen das Wochenende nutzen, um gemeinsam unser Kampagne zu Feminismus zu starten.Darüber hinaus wollen wir mit euch diskutieren, wie die Bundesfrauen*konferenz in Zukunft aussehen soll. Was ist die Bundesfrauen*konferenz überhaupt? Bisher treffen sich Frauen* aus dem ganzen Verband, um sich an einem Wochenende über Themen auszutauschen und sie zu diskutieren. Außerdem schauen wir uns die Situation von Frauen* und Mädchen* im Verband an, um anschließend das Arbeitsprogramm der Mädchen- und Frauenpolitischen Kommission zu erstellen, das bei der nächsten Bundeskonferenz beschlossen wird. Aktuell kann die Bundesfrauenkonferenz keine eigenen Beschlüsse fassen, sondern kann nur Anträge an die Bundeskonferenz stellen. Bei diesem Treffen möchten wir mit euch darüber sprechen, inwiefern es möglich ist, die Bundesfrauen*konferenz in der Satzung zu verankern und ihr Beschlussfähigkeit zuzusprechen. Leider wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, dass ihr an beiden Treffen teilnehmen könnt, da beide Veranstaltungen zur gleichen Zeit stattfinden. Aber es werden gemeinsame Abendprogramme stattfinden.