Seminar für (zukünftige) Vorstände

Datum von 07.09.2018 Datum bis bis 09.09.2018
Veranstaltungsort
Salvador-Allende-Haus

Liebe Genoss*in,

Du bist Vorsitzende*r in einem Vorstand oder möchtest es werden? Du musst die Arbeit einer Gliederung strukturieren und hast vielleicht sogar Personalverantwortung für Hauptamtliche? Dann trägst du eine Menge Verantwortung und bist vielleicht auch schon auf die eine oder andere Herausforderung gestossen.

Wir wollen dich bei deiner Arbeit unterstützen und dir einen Austausch mit anderen Genoss*innen ermöglichen. Dazu laden wir dich im September zum Seminar "Ehrenamtliche Vorstandsarbeit und Hauptamtlichkeit im Spannungsfeld" ins SBZ ein.

Anmeldung an: Saida.Ressel@Allende-Haus.de

Mehr zum Seminar:

Handlungsfähige Vorstände, die wissen, wie sie ihre Arbeit am besten strukturieren, sind zentral für unseren Verband. Wir schauen uns Mittel und Methoden an, wie das gut gelingt. Zentral wird auch die herausfordernden Aufgabe der Personalverantwortung für Hauptamtliche sein, die ihr als Vorsitzende*r oft innehabt. Außerdem werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie wir mehr Genoss*innen für die Vorstandsarbeit gewinnen können. Wir diskutieren Beispiele aus der Praxis, geben euch Werkzeuge an die Hand und bieten Raum für Austausch und Beratung untereinander.

Zu einer Teilnahme an dem Seminar sind alle interessierten Genoss*innen eingeladen, egal ob Ihr bereits Mitglied eines Vorstandes seid oder euch dafür interessiert.

Termin: 07.-09.09.2018

Zielgruppe: Funktionär*innen und die, die es werden wollen

Kosten: 25 €

Ansprechpartnerin: Saida (Saida.Ressel@Allende-Haus.de)