"Heraus zum 1. Mai!" Spurensuche und Medienproduktion im Archiv

Datum von 15.04.2019 Datum bis bis 18.04.2019
Veranstaltungsort
Salvador-Allende-Haus

Kaum ein Tag hat für die Arbeiter*innenbewegung so eine Bedeutung wie der Tag der Arbeit, der 1. Mai. Gemeinsam wollen wir uns ansehen, wie dieser Tag entstanden ist und uns im Archiv auf die Suche nach historischen Dokumenten machen: Wie wurde der 1. Mai gefeiert? Was waren die Forderungen, die auf die Straße getragen wurden? Und wie hat sich die Bedeutung des Tages verändert? Unsere Ergebnisse wollen wir dann gemeinsam weiterverarbeiten und eigene Videos, zum Beispiel mit Legetechnik oder Legofiguren, e-Books, Comics oder Hörspiele erstellen. Eurer
Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Termin: 15. – 18.04.2019
Zielgruppe: Jugendliche ab 16 Jahren
Kosten: 50 €

 


Schulklassen-Seminare
Ehrenamt
Erlebnispädagogik
Modellprojekt (Inter-) Aktiv für eine lebendige Demokratie
Falkenseminare

Lisa-Marie Davies

Haardgrenzweg 77
45739 Oer-Erkenschwick
Falke