Was sind Verschwörungstheorien und welche Argumente können dagegen helfen?

Datum von 22.05.2020 Datum bis bis 22.05.2020
Uhrzeit von 16:00 Uhrzeit bis bis 18:00

Wenn ihr teilnehmen möchtet, meldet euch mit einer formlosen E-Mail an
christoph.hoevel@allende-haus.de

Das Webinar beleuchtet die Funktionsweise von Verschwörungstheorien und
zeigt, weshalb sie entgegen der Meinung ihrer Anhänger*innen gerade nicht
kritisch sind. Vielmehr zeichnen sie sich durch rigide Dichotomisierungen und
die Einebnung jeglicher Ambivalenz aus.
In einem zweiten Teil des Webinars werden einige Hinweise für die
Argumentation gegen Verschwörungstheorien gegeben, die sich auf die
allgemeine Struktur solcher Theorien beziehen und davon dispensieren, zu
jeder neuen vermeintlichen Verschwörung intensiv recherchieren zu müssen.
Zielgruppe: Erwachsene, Lehrer*innen und Multiplikator*innen.

Das Webinar findet im Rahmen der Bildungs- und Aktionswochen gegen
Antisemitismus der Amadeu Antonio Stiftung statt.
Das weitere Programm finde ihr hier:
https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/programm-57361/

Diese Veranstaltung ist zudem Teil unseres vom „Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ im Rahmen des Bundesprogramms
„Demokratie leben!“ geförderten Modelprojekts #kopfeinschalten -
Kritisch gegen Verschwörungsdenken.