Pädagogische*r Mitarbeiter*in und Einrichtungsleitung beim Falken Bildungs- und Freizeitwerk Dortmund e. V.

In der Jugendfreizeitstätte `Smile´ im Stadtteil Dortmund-Nette ist eine bis zum 31.12.2025 befristete Teilzeitstelle als pädagogische Fachkraft als Einrichtungsleitung mit einem Stundenumfang von 30 Wochenstunden (75% Stelle) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Arbeitsbeginn

sofort

Arbeitsort

Falken Dormtund: Jugendfreizeitstätte `Smile´

Arbeitszeit

Teilzeit

Vertragsdauer

31.12.2024

Die Jugendfreizeitstätte `Smile´ ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit, die sich an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil orientiert. Träger der Einrichtung ist das Falken Bildungs- und Freizeitwerk Dortmund e.V. (FBF-Do) als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Der vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenbereich umfasst u. a.

  • Planung, Koordinierung und Durchführung von offenen und thematisch gebundenen Angeboten für die Zielgruppen
  • geschlechtsspezifische Arbeit
  • Anleitung von Übungsleiter*inne/n, Praktikant*innen und Ehrenamtlichen
  • Stadtteil-, Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit
  • konzeptionelle Arbeit und Erledigung von Verwaltungsaufgaben
  • Betreuung von Außenprojekten der Einrichtung im Stadtbezirk Mengede

Du verfügst über

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, ein vergleichbares Studium oder einen Abschluss ab staatlich anerkannter*r Erzieher*in
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der geschlechtsspezifischen Arbeit
  • Methodenkenntnisse der Jugendarbeit und der Partizipation
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Kreativität
  • die Fähigkeit selbständig und reflektiert zu arbeiten
  • gute Computerkenntnisse im Bereich MS Office
  • PKW-Führerschein sowie die Bereitschaft zum Einsatz eines Privat-PKW gegen Entschädigung (erwünscht)

Wir bieten

  • eine vielfältige und interessante Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • eine umfassende Einarbeitung
  • Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Einrichtungen des Trägers sowie einen regelmäßigen Austausch mit weiteren Beschäftigten und dem Vorstand
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung angelehnt an den TVL/ Entgeltgruppe 9b
  • Zusätzliche Leistung: Jahressonderzahlung

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns über Deine vollständige Bewerbung!

Jetzt bewerben

zurück zur Übersicht